Spam

Ich checke es einfach nicht: Irgendwelche Dödel stellen Anfragen…

Ich checke es einfach nicht:
Irgendwelche Dödel stellen Anfragen, seit Jahren auf privat stehenden und nicht benutzten Twitter Accounts zu folgen – ist ja schon blöde genug, kommt aber häufig vor. Im gleichen Zuge kommt jetzt allerdings eine Mail, dass ebendieser User/Bot mich einlädt, Twitter beizutreten ???
Benachrichtigungsoptionen gone wild, oder was? Falls da ein tieferer Sinn dahintersteckt,  bin ich für Aufklärung dankbar…

 

Heute mal wieder Xing…

Lieber Herr Feller,

Frau xxx möchte Sie auf XING als Kontakt hinzufügen.

„Hallo Herr Feller, da wir in der gleichen Branche in Freiburg tätig sind, würde ich mich über eine Vernetzung mit Ihnen sehr freuen.

Mit frischen, freundlichen Grüssen,

xxx”

Gleiche Branche, geht es noch??? Steht irgendwo im Netz, dass ich beschissenes Empfehlungs- ML-, Blödenbeschwatzungs- oder wie auch immer Marketing betreibe? Leute, ihr müsst ja schon ganz schön verzweifelt sein.

Mahlzeit

Frage: Weshalb bin ich noch mal bei LinkedIn?

image

Ah ja, genau… Um mich mit so einem Scheißdreck bespammen zu lassen… Ist schon übel, bei Xing sind es wenigstens noch die Anfragen der völlig merkbefreiten MLM/Strukturvertriebs-/Empfehlungsmarketingsdödel oder des beschleunigten Volkes aus der SEO/Webworker-Ecke. Die sind ja teilweise noch kreativ in ihrem Wahn, das kann man dann mal lesen und dann lohnt sich das Kopfschütteln wenigstens. Aber LinkedIn: Zahnbürsten, wie erbärmlich ist das denn… Und dann auch noch die weltweit einzige 100% Ultraschall-Zahnbürste, habe ich ein Glück…