Merkel

Thema: Gesundheit bei Politikern

Gerade bei sueddeutsche.de gelesen: An der Grenze – kein Kommentar hier zum Inhalt des Artikels, das müssen die alle selber wissen, die sind ja schon groß. Wir (das Volk) sind aber auch nicht völlig verblödet. Bei Struck z. B., konnte man schon fast 2 Jahre vor dem Schlaganfall bemerken, dass bei ihm mit der Durchblutung im Kopf nicht mehr alles in Ordnung war. Stichwort: >„Die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland wird auch am Hindukusch verteidigt.“< Eine Sache allerdings stößt mir dann doch auf:

On se won händ – Oettinger talking english!

Danke Frau Merkel, das haben Sie wieder mal toll hingebogen. Man kann ja schon stundenlang über Westerwelle lachen, aber das hier ist noch besser. Das Interview in (soll wohl) deutsch (sein) ist aus dem Jahre 2006, die mutmaßlich in englisch gehaltene Rede vom Dezember 2009, der Anlass ist genau heute (26.01.2010) sehr aktuell. Haben die in Brüssel ihn jetzt genommen oder nicht?